HERZLICH WILLKOMMEN!

IM HOFGUT WÖRNER

In nunmehr fünfter Generation bewirtschaftet unsere Familie im Seitental Sendelbach Weinberge, Wald und Wiesen. Die Liebe zur Natur und das Leben mit der Natur sind dabei Dreh- und Angelpunkt unseres Schaffens. Seit dem Jahr 2017 und der Gründung eines Weinguts wird dieses Zusammenspiel durch eigene Weine schmeckbar gemacht. 

 

Viel Spaß beim Kennenlernen!

UNSER HANDWERK

NACHHALTIG & MIT DER NATUR

Als Hofwirte sehen wir unsere Aufgabe nicht nur aus der Perspektive eines Winzers, sondern generell als Mittler zwischen Natur und Genuss. Unser Handwerk ermöglicht dabei die natürliche Ressource in reinster Form erlebbar zu machen. Eine Verschmelzung von Mensch, Hof und Natur, die in ihrer Bindung kaum stärker sein kann. 

Das Streben nach maximaler Autarkie versinnbildlicht dabei unsere Arbeits- und Lebensweise. Die eigene Trinkwasserversorgung und der Bewusste Umgang mit dem Thema Wasser, Heizenergie aus eigenem nachwachsendem Rohstoff sowie eigenes Holz als prägendes Baumaterial sind wichtige Eckpfeiler unseres Wirkens.

HOFGUT_WÖRNER_151296.jpg

HERKUNFT

BADEN.ORTENAU.DURBACH

Durbach liegt in der Vorbergzone des mittleren Schwarzwaldes. Die Abbruchkante birgt direktem Zugang zu purem Urgestein. Steile Granit- und Gneisweinberge, die bis auf 400 müNN ragen sowie die kühlen Abwinde des Mittelgebirges, geben unseren Weinreben eine besondere Ausgangsposition, die mit jedem Schluck spürbar sein soll. Hauptakteure der Geschmacksübermittlung bilden Riesling & Spätburgunder mit je 30 Prozent. Gefolgt von Grau- und Weißburgunder, Roter Traminer, Müller-Thurgau sowie zweier PiWi-Sorten. Der Streuobstwiesen Cider aus über 20 verschiedenen Apfel- und Birnensorten schließt den Kreis.

DIVERSITÄT

WEIN. WALD. WIESE.

Neben Weinbergen mit natürlicher Dauerbegrünung und Trockenmauern ist für uns auch Wald & Wiese für eine übergreifende Diversität von großer Bedeutung. In unserer Rolle als Hofgut sehen wir es als unsere Verpflichtung für Artenschutz und ökologische Rückzugsgebiete Sorge zu tragen. Von einer nachhaltigen Forstwirtschaft mit Mischwaldstruktur, Weiden mit wilden Kräutern und Blumen, Streuobstwiesen mit verschiedensten, teils vom Aussterben bedrohten Sorten, Hecken und Säume, bieten wichtigen Lebensraum für Tier-. Vogel-, Insekten-, und Reptilienarten.

IMG_2701.jpg
HOFGUT_WÖRNER_137185.jpg

UNSERE WEINE

PURISTISCH, MIT MAXIMALER AUTHENTIZITÄT

Das höchste Credo liegt darin, den Geschmack der Natur absolut unverfälscht spürbar zu machen. Eine selektive Handlese, das Vergären der Weine auf Natureigenen Hefen, der Verzicht auf Schönungsmittel und starke Filtration sowie eine lange, unberührte Reifezeit in den Tanks und Fässern sind dabei unumgänglich. Ein langes Vollhefelager gibt dem Wein Zeit zur Selbststabilisierung, vereint Komplexität und Filigranität. Gleichzeitig können durch das reduktive Milieu der Hefen Schwefelgaben auf ein Minimum reduziert werden. 

Für weitere Informationen sowie Verfügbarkeiten oder Verkaufsstellen von Wein und Cider schreibt mir gerne.

 
HOFGUT_WÖRNER_137322 (1).jpg

DAS FERIENHAUS

ERHOLUNG FÜR KÖRPER & GEIST

Unser Hofgut dient nicht nur als Rückzugsgebiet für Flora und Fauna, sondern auch für jeden, der dieses Zusammenspiel erleben möchte. Wir freuen uns auf Euren Besuch!